Who the f*** is...

nein… nicht Alice, sondern… Peggy Büchse. Taataa! Endlich konnte wenigstens eine der ganz großen Fragen unserer Gegenwart gelöst werden. Nur wie kam es dazu? Anlass war das halbe Jahrhundert unseres Oli „mach doch schonmal das Licht aus“ Rauschers, Inhaber der Veloziped-Schmiede in München-Aubing.

RTF Saisonstart in der Holledau

Wie immer bei einer bevorstehenden RTF, trifft man sich zu unchristlichen Zeiten in der Früh. Von der senilen Bettflucht befallen waren 5… oder besser gesagt… 4,5 RSF’ler. Treffpunkt war wie jedesmal vor Olli Rauschers Schrauberbutze. Mane, Michi, Roland und ich fuhren pünktlich um 06:15 Uhr nach Moosburg Der halbe RSF’ler war Christoph. Halb, weil unter seinem Helm doch glatt ne Kopfbedeckung mit fetter Soli-Aufschrift prangte. Habe direkt die LED’s auf den Buchstaben vermisst ;-)

Amade Radmarathon 2016

Am Samstag machten sich leider nur 3 Wagemutige auf. um Radstadt zu erobern. Einen weiteren zu vergebenden freien Startplatz wollte keiner annehmen. Wir erreichten Mannis präferiertes Gasthaus, dass auch noch ewige 3km ausserhalb von Radstadt liegen sollte. (Das wäre uns beinahe zum Verhängnis geworden, aber dazu später mehr...). Wir machten uns auf die Startnummer in Empfang zu nehmen und Manni wunderte sich, " Hei da gibts ja net mal mehr ein Startgeschenk". Wir genossen die Sonne bei Capuccino und Apfelstrudel und erwarteten für Sonntag eine Hitzeschlacht.

10-jähriges Vereinsjubiläum der Radsportfreunde Aubing

Um eine Sache gleich im Vorfeld klarzustellen: RSF steht hier nicht für „Radsportfossile“, sondern natürlich für „Radsportfreunde“. Einige Fotos lassen vielleicht einen trügerischen anderen Schluss zu. Ehrlich gesagt könnte ich mich jetzt sehr kurz halten und sagen: Es war eine rundum gelungene Fahrt ins Wochenende. Punkt! Mehr gibt es nicht zu tröten. Aber so einfach möchte ich es mir, aber auch euch nicht machen.

Kaffee-Pause am Gut Kerschlach mal anders...

Wie gewohnt trafen sich auch heute um 09:00 Uhr ein paar Pedaleure vor Ollis Radschmiede, um sich die Beinchen ein bißchen locker zu treten. Aufwärmen war nicht zwingend notwendig, denn bereits um 09:00 Uhr zeigte das Thermometer annähernd 30 gnadenlose Grad. Es haben im Grunde genommen nur noch die Geier am Firmament gefehlt. Neben mir waren noch der Präse und Matthias am Start.

Pfaffenwinkelradrundfahrt.... oder eher ... rundqual

Am 19.07 machten sich wieder ein paar Wagemutige auf, die Peitinger/Schongauer Gegend unsicher zu machen. Es begann um 6 Uhr.. falsch 6:08 weil sich Herr O.H. leicht verspätete. Dafür war ein mir neues Gesicht mit dabei. Und mia schwante schon Böses. Jockl hat seinen Kollegen und Spetzl Lutz mitgebracht. Vor Ort gesellten sich dann noch Mathias, Markus und Flo mit zwei Spetzln zu uns. Eigentlich ein ausgewogenes Gruppeto... dennoch wurde von Anfang eine zügige Gangart gewählt.

20. Voralpenland RTF

Am 05.07.2015 war es wieder soweit! Der RTC München hat zur 20. Voralpenlandtour eingeladen. Kleiner Wermutstropfen dabei: Es ist bis auf weiteres leider die letzte RTF im Voralpenland. Das Organisationskomitee mit einem durchschnittlichen Alter von 65 Jahren ist nicht mehr ganz so voller Elan und junge Nachwuchsorganisatoren haben sich bislang nicht auftreiben lassen. Schade! Denn die Strecke ist sehr attraktiv.