Die Trikots sind da.......

Es ist alles wie bestellt bei mir zu Hause angekommen.

Übergabe ist für alle bei einer geschlossenen Rundfahrt: Wir wollen am 16.06.2013 bei der Spargeltour in Schrobenhausen in einem geschlossenem Verband als RSF Aubing antreten und eine große Gruppe bilden. Laut Aussage des Präsi ist der Schnitt völlig egal. Wir warten auf alle. Gemeinsam losfahren, gemeinsam ankommen. http://www.rsv-schrobenhausen.de/rtf-vom-spargelland-durch-den-frankenjura-2013/

Fleche Dachau und alle guten Dinge sind Drei

Heute hieß es endlich mal wieder "Sommer in der Stadt" und das RSF-Gruppetto konnte sich auch sehen lassen. Sogar der Berliner hat seinen Crosser "eingemottet" oder sagen wir einfach neuverpackt im Keller gelassen und hat sein Rennrad rausgeholt um die ersten Radkilometer zu schnuppern. Die Wege führten über hügeliges Terrain im Dachauer Hinterland über die Mur de Günding, Mur de Puchschlagen und viele andere Murs, sodass jeder ordentlich zu treten hatte. Unaufhaltsam schoss das Feld im belgischen Kreisel gen Aubing zurück, bis, ja bis zweimal angezeigt aber doch nicht gesehen, ein Schlagloch ("Ja bei uns sind die Straßen auch wirklich schlecht") Alex's Vorderrad platt gemacht hat.

Gemeinsame Sonntagsausfahrt 14.04.

Grias Eich zusammen.

Wetter wird Bombe. Jetzt heissts Kilometer schrubben. Mir fahren am Sonntag den 14.04. um 08:30 Uhr beim Oli (Radhaus Rauscher) los.

Zuspätkommer ===> Obolus in das Bußgeldschwein

Runde ist übliche Sonntagsrunde, Richtung Andechs und zum Gut Kerschlach (ca. 100km).

Ich freu mich Euch zu sehen, auf in die neue Saison.

 

Michi

Glückwunsch!

Moinsen zusammen,

das Berliner Ferienkind wünscht allen Stahlwaden ein erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2013.

Danke an unseren Web-Designer :-) Jetzt kann man nur noch hoffen, dass die Internetpräsenz auch großzügig genutzt wird.

In Vorfreude auf die nächste Ausfahrt...,

viele Grüße

Piwi