Sie sind hierGmiatliche Runde zum Gut Kerschlach

Gmiatliche Runde zum Gut Kerschlach


By Piwi - Posted on 15 Juni 2015

Halli Hallo!

Auch wenn der eine oder andere schon der Meinung war, ob diese Homepage überhaupt noch existent ist, wird jetzt eines Besseren belehrt. Ja..., die RSF'ler leben noch. Nachdem ursprünglich der Gedanke reifte, sich nach Schrobenhausen zur RTF zu bewegen, wurde spontan eine Programmänderung herbeigerufen. Treffpunkt war gaaanz gemütlich um 10:00 Uhr vor Ollis Radl-Bunker. Optimale Radlbedingungen waren gegeben. So sind dann Mane, Michi, Wetterfrosch Alex und "Mr. Unfit" Alex (Anmerkung der Redaktion: Natürlich ist hier nicht unser Präsi gemeint) aufgebrochen.

Am Gut Kerschlach angekommen, wurde nach den ganzen Strapazen erstmal ausgiebig Rast gemacht. Neben Cappu und Johannesbeer-Saftschorle gab es zur Abrundung auch noch eine kalte Gerstensaftschorle. Schließlich liefen wir Gefahr, dass der Flüssigkeitshaushalt außer Balance geriet. In diesem Zusammenhang nochmal meinen Dank an Michi :-)

Nachdem unser Alex mal ganz geschmeidig sein Wetter-Radar checkte, hieß es auch schon wieder "Auf gehts Buab'n", denn die Gewitterfront näherte sich bedrohlich. So sind wir dann auch recht zügig gen Aubing geflogen und konnten dem späteren Regen ein Schnäppchen schlagen. Immerhin eine sehr schöne 100km-Runde gestrampelt. Hinter vorgehaltener Hand munkelte man in der Radsportgemeinde auch darüber, ob nicht auch der Präsi im 5-Seen-Land seine Bahnen zog. Es roch überall auffällig nach verbranntem Gummi.

Alles in allem eine sehr schöne Runde, die dem Namen "Cappuccino-Runde" auch mal gerecht wurde.

In diesem Sinne bis zum nächsten Ausritt...,

Euer Piwi

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

Neueste Kommentare