Sie sind hierWho the f*** is...

Who the f*** is...


By Piwi - Posted on 05 Juli 2016

nein… nicht Alice, sondern… Peggy Büchse. Taataa! Endlich konnte wenigstens eine der ganz großen Fragen unserer Gegenwart gelöst werden. Nur wie kam es dazu? Anlass war das halbe Jahrhundert unseres Oli „mach doch schonmal das Licht aus“ Rauschers, Inhaber der Veloziped-Schmiede in München-Aubing.

Sieben völlig ver(w)irrte RSF’ler machten sich um 23:40 Uhr auf den Weg nach Dachau. Darunter waren natürlich unser Präse, der Mane, der Malti, der Gerhard (fährt auch mal mit dem Fahrrad), Michi, Otto und ich. Ein herrlich initiierter Überraschungs-Coup zu Ehren unseres Schraubers. Natürlich wurde an alles gedacht. Getränke (böse Zungen behaupten, dass der Getränke Reitmeier in Aubing nicht schlechter sortiert ist), Weißwurscht und Brez’n wurden eingepackt. Um 00:01 Uhr war es dann soweit. Sieben fesche Buben intonierten aus voller Brust ein „Happy Birthday“ auf Oli’s Terrasse. Die Lungenflügel wurden so richtig freigeblasen. Nachdem sich zunächst nichts tat, wurde das Ganze gleich nochmal geschmettert. Die Regensburger Domspatzen wären vor lauter Neid erblasst. Aber dann öffneten sich die Pforten. Oli im legeren Freizeitlook war sichtlich erstaunt. Das wäre ich auch, wenn man unter der Woche um 00:00 Uhr auf meiner Terrasse stehen würde. Aber das Ganze wurde sportlich genommen. Der Oli schmiss den Kochtopf an und deckte ein. Frühshoppen eben mal ganz anders. Natürlich gab es auch ein kleines Präsent. Ein schwules rosa Kappi und ein sehr schönes Radltrikot. Beides sehr nostalgisch. Unsere Gespräche waren sodann auch recht lustig. Man redete über alten Haudegen des Radsports, über Typen mit Kohlblätterohren, mit denen man sich besser nicht anlegen sollte usw. usf.. Alles in allem sehr amüsant. Gegen 02:00 Uhr wurde unser Kurzbesuch dann vom Präse für beendet erklärt.

In diesem Sinne lieber Oli…, alles Gute, maximale Gesundheit und immer ein glückliches Händchen in allen Lebenslagen.

Anmerkung der Redaktion: Peggy Büchse war eine äußerst erfolgreiche Langstreckenschwimmerin (mehrfache Welt- und Europameisterin) aus der Kaderschmiede der ehemaligen DDR. Natürlich alles biologisch und legal :)

Bis bald, Kette rechts...,

Euer Piwi

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

Termine

Neueste Kommentare