Sie sind hierRSF Aubing Grillfest 2016

RSF Aubing Grillfest 2016


By Piwi - Posted on 27 Juli 2016

Am 23.07.2016 fanden sich rund dreißig aktive wie passive Mitstreiter der Radsportfreunde Aubing zum alljährlichen Grillfest auf Gerhards Stellplatz ein. Unabhängig von den schrecklichen Ereignissen im Münchner Westen am Vortag, ließen wir uns die Stimmung nicht verhageln. Den Blick sollte man stets nach vorne richten. Zugegebenermaßen war das mit dem Blick „nach vorne“ mit zunehmender Dauer des Festes bei einigen von uns nicht mehr gewährleistet. Dazu aber später mehr.

Das Organisationskomitee war heuer auch straff durchgeplant, so dass es auch fast keine Kritik vom Präsi gab. Aber wer unseren Cheffe kennt, der weiß, dass er ja eigentlich immer etwas zu Blubbsen hat, gell. Obwohl sich doch einige erst recht spät meldeten, was sie denn nun zum Grillfest mitbringen würden, reichte es unterm Strich völlig aus. Und für den schlimmsten anzunehmenden Fall, dass uns möglicherweise das Bier ausgegangen wäre, war die Brauerei Paulaner so umsichtig und hat in unmittelbarer Nähe zum Grillfest ein überschaubares Brauhaus errichtet. Ist doch nett, oder?

Fast genauso regelmäßig wie unser Grillfest, ist leider auch die gruselige Wetterlage. Wie immer gab es auch genügend Flüssigkeit von oben, was aber die Stimmung keineswegs trübte. Michis Nachwuchs war auch munter unterwegs und beschäftigte zum einen den 24-Stunden Manni mit halsbrecherischen Klettermanövern am Mount Gerhard und zum anderen wurde er von jenem Gerhard, auch bekannt als „Bob der Baumeister“ von Aubing, beruflich gleich mal eingenordet. Gerhard, der alte Schlingel, versteht es eben meisterlich sich in Szene zu setzen, um gleich mal den Nachwuchs für eine handwerkliche Ausbildung zu gewinnen. Ein bißchen mit dem Kipper spazieren fahren, Kies völlig sinnbefreit von links nach rechts wuchten und schon ist die Zukunft des Baugewerbes, zumindest für Aubing, in trockenen Tüchern. Gratulation dazu!

Nachdem endlich der Grill aufgebaut war, die Mägen hingen bei einigen schon unterhalb des Grundwasserspiegels, konnte endlich das gut abgehangene Grillgut aufgelegt werden. Kompromisslos wurde jegliches evolutionäre Klischee am Grill sichtbar. Wer ist im Neandertal mit Pfeil und Speer unter Einsatz seines Lebens auf Lebensmittelsuche unterwegs gewesen? Richtig! Die Männer. So standen eben nur die Männer am Grill herum und philosophierten über dies und das. Herrlich…

Im Zuge der Bierseeligkeit erkannte unser Günter trotz allem messerscharf, dass einseitige Ernährung auf Dauer für einen sportlich ausgezehrten Körper einfach nicht gut ist. Also entschloss er sich dazu, eine regelrechte Vitamin-/Kräuterbombe auf den Tisch zu stellen. Tunel, eine mallorquinische Arznei mit feinstem Wildkräutergeschmack, wurde uns von Dr. Günter Z. verschrieben. Alle 15min, jeweils 4cl, waren in einem Atemzug ohne Rückfragen einzunehmen. Die Wirkung war erstaunlich. Man fühlte sich spontan besser. Dummerweise hatte auch diese Arznei Nebenwirkungen, die bis zum Verlust der Muttersprache hätte führen können. Aber bis auf einen „Tunel“-Blick blieb alles im grünen Bereich. Und nur für das Protokoll! Unser Präse hat doch tatsächlich einen mitgehoben. Für Risiken und Nebenwirkungen fragen sie bitte ihren Arzt, Apotheker oder Dr. med. Günter Z.. Der im Übrigen niiiie besoffen ist.

Ansonsten gab es bis in die späten Abendstunden herrlich erfrischende Gespräche. Man war stets in netter Gesellschaft unterwegs. Und nachdem auch im Nachgang zum Grillfest alles reibungslos funktionierte, freuen wir uns schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: O’Grillt is!

In diesem Sinne noch ein paar schöne und vor allem sommerlich entspannte Tage…,

 

Euer „preußischer Offizier“ Piwi

Einem wahrlich gelungenem Abend folgt ein hervorragender Bericht. Danke Piwi. (Max Unteroffizier, so voll wie die Haubitze war)

Vielen Dank allen die beim Auf- und vor ALLEM beim Abbau tatkräftig mitgeholfen haben. Nur so ist ein Grillfest auch im nächsten Jahr möglich.
Freiwillige Organisatoren vor! ;-)

In diesem Sinne auf weitere sturzfreie gesellige Ausfahrten und Abende in bester Gesellschaft.

Prost dem dualen Trainingsplan

Michi

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

Termine

Neueste Kommentare